alexandra zolitsch - tierschutzqualifizierte hundetrainerin


 

i stell mi vor...

 

 

 

alexandra zolitsch

vetmed univ. gepr. tat tiertrainerin

 


glernt is glernt

2013 abschluss an der veterinärmedizinischen universität wien tat

 

facharbeit

 

mei ausbildung


probieren geht über studieren

2012-2016

hundetrainerin suchhunde

tirol/kematen

 

2012

praxiseinheit katzenstation

oberland/wenns

 

2012 

tellington touch fachseminar

wien

 

2013

praxiseinheit tierklinik

gnadenwald

 

2015 

spezialseminar "der problemhund" animal-learn

chiemsee

 

meine Praktika


erziehung durch beziehung und positive prägung

bei der erziehung eines hundes geht es darum, den hund auf unterschiedliche alltagssituationen vorzubereiten. hierzu benötigt er einen verlässlichen partner. viel unwissen der halter kann zu versteckten problemen führen, die sich in späterer zeit auswirken können.

 

ein hund ist ein soziales rudeltier. klare linien und eine klare rangordnung helfen dem hund und bilden für ihn sicherheit und schutz.

 

sind die grundstrukturen des zusammenlebens nicht klar geregelt, wird sich der hund seine stellung im rudel und eigene aufgaben suchen. wenn er über führungsqualitäten verfügt, wird er versuchen, diese zu übernehmen, wodurch für uns menschen probleme entstehen können.

 

TrainOnLife ist der auffassung, dass sich hunde nicht kategorisieren lassen, genauso wenig wie die menschen, mit denen sie zusammen leben.

 

deshalb stimme ich ein artgerechtes ausbildungskonzept für euch und euren hund ab, indem ich die grundsätze der kommunikation zwischen mensch und hund vermittle. darum beginnt für uns die ausbildung bei euch zu hause.

TrainOnLife kommt zu euch nach hause und erarbeitet in einem beratungsgespräch den ausbildungsbedarf für euch und euren hund.

 

 

 

meine ansatzpunkte